Suche

Neuanfang und Neuentdeckung

Die Stabkarten dienten einst den Seefahrern in den Atollen der Marshall Inseln zur Orientierung in der Südsee, fast 14'000 Kilometer von Locarno entfernt. Moderne Navigationsmittel haben diese alte Kulturtechnik verdrängt. In der Galerie Wolf in Locarno aber gewinnen Stabkarten neue Aktualität. Die freischaffende Künstlerin Annette Korolnik hat die Stabkarten neu entdeckt. Ihre Stabkarten sind geheimnisvoll und rätselhaft, sie erzählen Geschichten, weisen den Weg in den Strömungen des Lebens. Annette Korolnik ist für ihr Schaffen mehrfach ausgezeichnet worden. Sie ist im Tessiner Onsernonetal aufgewachsen, hat eine klassische Kunstausbildung abgeschlossen und ist nach erfolgreichen Jahrzehnt

© by Annette Korolnik