Suche
  • mail07740

Das Licht des Südens


Die Reisebücher von Annette Korolnik sind unterwegs. Während des Poesiesommers im Luzerner und Aargauer Seetal, in Norwegen, Schweden und im Tessin.

Die Bilder gehen zusammen mit Annette Korolnik auf die Reise. Es darf geblättert und gestöbert werden. In Schloss Heidegg wird Peter Erismann Annettes Arbeiten einführen. An den anderen Orten wird Annette die Entstehungsgeschichten einzelner Bilder erzählen.

Im Luzerner und Aargauer Seetal:

Sonntag, 10. Juli 2016, 11 Uhr

Schloss Heidegg, 6284 Gelfingen

Sonntag, 10. Juli 2016, 17 Uhr Ruine Nünegg, 6277 Lieli

Montag, 11. Juli 2016, 11 Uhr

Buch- und Kunstantiquariat Dr. Walter Eichenberger, 5712 Beinwil am See, Aarauerstr. 12

Donnerstag, 14. Juli 2016, 15 Uhr

Schloss Hallwyl, 5707 Seengen

Freitag, 15. Juli 2016, 15 Uhr

Johanniterkommende, Turm Roten, 6276 Hohenrain

In Norwegen:

Dienstag, 16. August 2016, 13.30 Uhr Nasjonalmuseet (Nasjonalgalleriet), Oslo, Universitetsgata 13

In Schweden:

Mittwoch, 17. August 2016, 12 Uhr Galleri Alva, Umeå, Norrlands universitetssjukhus

Donnerstag, 18. August 2016, 19 Uhr

Hallwylska museet, Stockholm

Freitag, 19. August 2016, 11 Uhr

Edsvik Konsthall, Sollentuna

Samstag, 20. August 2016, 12 Uhr

Skokloster Slott, Skokloster

Im Tessin:

8. August 2016, 14 Uhr

Convento dei Cappucini / Ostello, 6760 Faido

Samstag/Sonntag, 17./18. September 2016

All'Acqua und Kapelle, 6781 Bedretto

Die Abbildungen sind aus Annette Korolniks neuem Katalog »Reisebücher / Libri di viaggio«


0 Ansichten

© by Annette Korolnik