top of page

Schutz

Als Artist in Residence habe ich im Grassi-Museum in Leipzig eine Bilderserie geschaffen. Damit möchte ich einen Bezug herstellen zur Ausstellung, die nächstes Jahr in Leipzig eröffnet werden soll. Ihr Thema: "Schutz"


Schon als Kind haben mich die Bilder zur Geburt Jesu beeindruckt. Nicht so sehr wegen der Umstände, wegen des Stalls, der Kuh, des Esels, der Palmen und Sterne und auch nicht wegen der Heiligen Drei Könige.


Es war vielmehr Maria und ihr wunderschönes Kleid. Wie konnte sie, wenn sie schon auf der Flucht war und in Armut lebte, ein so schönes rotes Kleid tragen? Zum roten Kleid trug Maria einen an den Schultern mit Sternen verzierten nachtblauen Mantel. Der Mantel stellt das Universum dar, den Himmel und Gottes Anwesenheit. Das rote Kleid hingegen ist Marias zweite Haut, Erde, Leben, Menschlichkeit und Schutz.


Deswegen habe ich hier auf diesen Bildern nur Marias Kleid gemalt, alle Umstände und den Luxus weggelassen.


Fotos: © GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Foto: Tom Dachs




Comments


Recent Posts

Archive

    bottom of page